fler3

Fler – Im Bus ganz hinten

vorab ein witz: CHUCK NORRIS sitzt hinter FLER im bus hahahahhahahahahahahahaa KAZAAAAAAAAM! BƒM!

neulich war ich wieder in berlin mit fler. irgendwann am montag bin ich in der hauptstadt angekommen und habe erst mal die BƒR zeit gecheckt. kurze erkl‰rung. wenn man in berlin reinf‰hrt gibtís an der ehemaligen grenze zur ddr einen kleinen metallb‰ren. das ist so f¸r mich dieses am ziel angekommen gef¸hl… die BƒR zeit war also 5 stunden und 17 minuten. ganz ordentlich f¸r 672 km inklusive pause. das erste was ich mache wenn ich nach berlin komme ist nicht ins hotel einchecken sondern zu monsieur VUONG. das ist ein echt cooler und vor allem superhochwertiger asiatischer imbiss in berlin! savas hat mir das damals gezeigt und wenn wir in berlin sind dann h‰ngen wie da auch mindestesn einmal pro besuch ab. das essen ist lecker und es gibt immer nur 3 gerichte t‰glich. nicht mehr und nicht weniger. wenn ihr also in berlin seid dann checkt das unbedingt in der Ñalte schˆnhauser strasseì in mitte. nach vuong bin ich dann ins hotel. diesmal was neues… das SANA. geiles ding und dank coolen ausl‰nder connections bekommen wr die suiten f¸r sehr sehr wenig geld haha… abends hab ich mich mit fler & ganji (flizzys manager & maker of nice mixtapes with a lot of scratching) in der lobby getroffen und bisschen ¸ber die bevorstehenden tage gequatscht. wir hatten echt coole sachen vor und deshalb bin ich danch gleich fr¸h ins bett!

morgenstund hat gold im mund! voller tatendrang habe ich mich dann mit flizzy vor seinem shop getroffen, zu meinem erstaunen war dann auch noch der azad dabei. nicht azad FFM sondern azad aus berlin den ich schon damals bei der savas tour kennengelernt habe. azad hat auch sein fucking cooles motorrad mitgebracht dass wir dann auch gleich f¸r den shoot benutzt haben. ich hab flizzy dann mit dem bike auf einer br¸cke in berlin fotografiert. ich weiss nicht mehr wo es war, steglitz oder so denke ich. auf jedne fall hat uns die sonne auf den arsch gescheint, was ja immer gut war. nach dem shoot auf der br¸cke sind wir richtung HQ der hells angels gefahren. trotz dass ich nicht irgendwie auf diesem motorradgangfilm oder rockfilm bin war es doch sehr spannend und nice in deren HQ abzuh‰ngen. bischen mulmig war mir schon da alle irgendwie 2 meter gross sind, 3 meter schultern haben und finster drein schauen. nach einiger zeit aber verfl¸chtigte sich meine angst da die berliner HA an mich gewˆhnt und jetzt wussten dass ich kein polizeispitzel bin, sondern der beste fotograf der welt. ich glaube sogar dass es ihnen echt spass gemacht hat mit mir zu fotografieren. ich habe auch ein paar einzelbilder gemacht, aber irgendwie die email verschlampt. also azad falls du das liest schreib mir auf ondro@ondro.com dann schicke ich dir deine bilder und die von deinem kumpel zu!

auf jeden fall haben wir im HQ auf dem dach fotografiert dann noch mit den jungs unten bei ihren maschinen (ich hab echt schon viel gesehen aber schˆnere motorr‰der sind mir echt noch nicht untergekommen, fast nur customized!!!! hammer!!!) ich wollte schon eins klauen & mitnehmen aber ich hab mich doch dagegen entschieden weil die jungs mich dann klauen und mitnehmen w¸rden glaube ich. Ö trotzdem war es eine ultra erfahrung dort zu sein, die sicherlich den wenigsten menschen als Ñnicht-mitgliedì der hells angels geboten wird. schade nur dass es verboten ist das logo zu fotografieren, das steht n‰mlich unter copyright und darf nirgends gezeigt werden. im berliner HQ ist ein riesiges schˆnes handgemaltes logo an der hinteren wand davor stehen die maschinen. what a picture. aber leider ging das nicht. :-(

am zweiten tag haben wir im bus depot den covershot fotografiert. flizzy hat dazu einen alten bus aus den 90ern abgecheckt mit welchem er damals immer zur schule gefahren ist. das problem war, oben ganze hinten ist der abstand zwischen boden und decke etwa 1,60m. erwachsene koennen also nur geb¸ckt laufen. wie setzten man in so beengten r‰umen licht. ich entschied mich f¸r die methode 90er parabolschirm im bus und 10inch reflektor draussen auf 4 meter ausgefahrenen stativ. den himmel habe ich ganz runterbelichtet damit der innenraum im bus wie ein Ñstrahlendes, inneres, sch¸tzendesì safetyroom wirkt draussen in der dunklen bˆsen welt. ist ganz gut gelungen finde ich! die lichtsetzung war hier echt anspruchsvoll da ich einen bestimmten winkel haben wollte in welchem das weiche licht auf flers gesicht f‰llt.

das arbeiten mit fler war echt ein bisschen tricky haha… ich kannte ja fler schon ein bisschen und wusste dass er ein etwas schwieriger charakter ist der erst mal durchschaut werden muss um ihn zu verstehen! filzzy ist immer hektisch, redet schnell und laesst sich ‹BERschnell aus der ruhe bringen wenn ihn etwas nervt. ich bin w‰hrend der 3 tage ein paar mal mit ihm aneinandergeraten weil ich gerne viel rede und ¸berall gutgemeinte tipps hineinstreue. flizzy hats genervt glaube ich :-)
beispiel: wir sitzen zu dritt in einem feinen italienischen restaurant am kudamm und warten auf unser essen. also wenn ich mit menschen im restaurant sitze rede ich gerne und unterhalte mich mit meinem gegen¸ber. fler und ganji aber sitzen stillschweigend auf ihren st¸hlen und reden gar nix. ich hab mal aus spass die sekunden gez‰hlt in denen kein wort gefallen ist, sage und schreib 3:37 minuten haha ich hab immer versucht ein gespr‰ch anzufangen weil ich es langweilig finde im restauarant zu sitzen auf steak zu warten und nix zu labern. fler kommentar war immer sinngemaess:

F: man wieso musst du immer labern????? sei doch mal ruhig!!!!!
G: (schaut nur)
O: hahaha man wir sitzen hier und spielen an unseren handy rum, wie behindert!
F: geniess doch mal die ruhe!!!! man muss nicht immer labern! wieso gibtís du immer deinen senf zu dingen die dich nix angehen?????

:-) na gut fler bevorzugt den weg des buddhimus! in der ruhe liegt die kraft.

was mich aber echt erstaunt hat, dass flizzy ein super EHRLICHER mensch ist der eier in der hose hat. er sagt echt was er denkt auch wenn es zu seine nachteil ist oder negativ f¸r ihn oder seine person auswirkt. er sieht auch fehler ein und entschuldigt sich wenn es vielleicht 10 minuten davor asozial zu jemandem war.
auch richtig cool fand ich es das leuchten in flers augen zu sehen wenn er sich gefreut hat! die gute laune kanone schlechthin… am busdepot als er zum beispiel in dem 90er bus safl und in erinnerungen schwelgte, oder als er im restaurant mit rick ross telefoniert hat oder oder oder es gab 1000 situationen wo dann die ruppige stimmung in pure freude umgeschwenkt hat.

zum abschluss bleibt zu sagen dass fler ein sehr vielseitiger, super-ehrlicher mensch ist den ich in mein herz geschlossen habe :-) wenn einige sagen dass er arrogant ist, resultiert das einfach daher dass sie mit seiner ehrlichkeit nicht klar kommen. ich finde aber ehrlichkeit ist der groesste respekt den man einem menschen erweisen kann! trotzdem ist dieses wechselbad an stimmungen echt anstrengend manchmal woraus dann spr¸che abfallen als ich mich am tag darauf mit alpa gun, taban und der gang im sana getroffen hab:

Ñhe ondro, sag mal ehrlich. der hat dein leben gefickt oder?ì ( schallendes gel‰chter von 10 berlinern )

 

fler3

fler8 fler7 fler3 fler1

  • 0

    Overall Score

  • Reader Rating:  0 Votes

Share

You May Also Like

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *